Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Oktober 2017

13. Oktober 2017

 

Thomas Ernst / Langenselbold

 

"Die Zwerg-Stachelschwanzskinke des Ergernia depressa-Komplexes -
Anmerkungen zur Haltung und Zucht"

Foto © Thomas Ernst

Inhaltsangabe:

Die australischen Skinke der Gattung Egernia erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Insbesondere die kleinen Zwerg-Stachelschwanzskinke aus dem Egernia depressa-Komplex sind in unseren Terrarien stark im Vormarsch. Ihre geringe Größe, unterschiedliche Farb-und Zeichnungsvarianten, Ovoviviparie sowie ein relativ geringer Haltungsanspruch machen sie zu äußerst liebenswerten Pfleglingen. Der Vortrag stellt die einzelnen Arten des Komplexes im Portrait vor und gibt persönliche Einblicke in die Haltung und Nachzucht der Tiere.

Oktober 2017