Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Reptil / Amphib des Jahres

Reptil / Amphib des Jahres

 

Inzwischen hat es sich zu einer guten Tradition entwickelt, einen "Vogel oder Baum des Jahres" vorzustellen und damit die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf unsere belebte Umwelt zu lenken, um sie für deren Probleme, aber auch für ihre Schönheit zu sensibilisieren. Diese, zuerst vom Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) initiierten Aktionen sind zur Institution geworden und mittlerweile sogar regelmäßig eine Meldung in den öffentlich-rechtlichen Nachrichtensendungen wert. Die DGHT benennt seit 2006 im Wechsel das Reptil oder den Lurch des Jahres. Die Bekanntgabe erfolgt jeweils im November des Vorjahres.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. (DGHT)

  • 2013 - Schlingnatter / Glattnatter (Coronella austriaca)
  • 2012 - Erdkröte (Bufo bufo)
  • 2011 - Mauereidechse (Podarcis muralis)
  • 2010 - Teichmolch (Lissotriton vulgaris)
  • 2009 - Würfelnatter (Natrix tessellata)
  • 2008 - Laubfrosch (Hyla arborea)
  • 2007 - Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)
  • 2006 - Waldeidechse (Zootoca vivipara)
Reptil / Amphib des Jahres